Hochzeiten

Oldtimer für den besonderen Tag  – selber fahren oder mit Chauffeur

Mit einem Oldtimer zur Hochzeit vorfahren unterstreicht den besonderen Tag, denn ein klassisches Fahrzeug mit > 30 Jahren Geschichte strahlt einen besonderen Charme aus. Stilvoll zum Standesamt, zur Kirche, ins Restaurant oder zur Hochzeitslokation  unterstreicht die Bedeutung dieses Tages und bleibt ein besonderes Erlebnis. Vom exklusiven Lincoln Mark II bis hin zum Fiat 500 erfreuen sich alle Fahrzeuge großer Beliebtheit als „Hochzeitskutsche“. Reservieren Sie bei uns einen nostalgischen Oldtimer für Ihre Hochzeit, dann sind bereits 200 Freikilometer inklusive. Damit kommt man in der Regel gut zurecht. Am Ziel angekommen, geht es meist zunächst zum Fotografen um den großen Tag zu dokumentieren. Ein Oldtimer auf dem Hochzeits-Foto ist ein regelrechter Blickfang und wertet selbst die schönste Kulisse zusätzlich auf. Ein echter Oldtimer für die Hochzeit wird jedoch auch ohne Foto allen im Gedächtnis bleiben. Das Beste an alledem ist jedoch, dass Sie den Oldtimer (außer Lincoln Mark II) an Ihrer Hochzeit selbst fahren dürfen. Setzen Sie sich hinter das Steuer des Porsche 356 Coupe oder des 356 Speedster oder nehmen Sie den Mustang, den Käfer Cabriolet den MB SL 350 oder auch den Porsche 911  oder 914 oder gerne den Fiat 500 und fahren Sie los ins gemeinsame Glück! Für den Lincoln Continental Mark II besorgen wir gerne eine Chauffeur. Gerne sind wir Ihnen auch behilflich schönen Blumenschmuck professionell anbringen zu lassen. So steht einem perfekten Hochzeitstag nichts mehr im Weg und Sie können diesen besonderen Tag genießen.