VW Bulli T1

Daten

Baujahr:
1972

Leistung:
60 (kW/PS)

Hubraum:
1500 ccm

Zylinder:
4


VW Bus Oldtimer

Achtung Suchtgefahr: Egal, ob Abenteurer, Handwerker oder Großfamilie – der VW Bulli kriegt sie alle!

Als eines die ersten Fahrzeuge das zum Reisen und Übernachten geeignet war, prägte der heutige VW Bus Oldtimer das Lebensgefühl einer ganzen Generation. Vor allem die Hippies feierten in den späteren 60er- und 70er-Jahren den VW Bulli Oldtimer als praktisches Reisemobil und fuhren mit ihm zu den legendären Musikfestivals auf der ganzen Welt. Bunt bemalt und bewohnbar gemacht, wurde der liebevoll genannte „Bulli“ schnell zum Freiheitsymbol der Hippie-Ära und erreichte als motorisierter Begleiter der Jugendkultur und Flower-Power-Auto absoluten Kultstatus.

Heute ist der VW Bus in der sechsten Generation angekommen und zählt mit über 70 Baujahren und insgesamt über 13 Millionen verkauften Exemplaren zu den am längsten gebauten Nutzfahrzeug der Welt. Doch trotz der hohen Produktionsstückzahlen sind vor allem die beliebten VW Bus Oldtimer aus den 60er und 70er Jahren rar geworden. Wie auch der VW Käfer gilt der VW Bus Oldie unter den Volkswagen-Modellen als wahres Sammelstück, das mit jedem zurückgelegten Kilometer ein Stück Geschichte schreibt und immer mehr an ideellem Wert gewinnt.

VW Bus T1

In den ersten Jahren war jedoch noch nicht viel von dem Kultfaktor des VW T1 zu spüren. Als der T1 Bus 1950 in Wolfsburg sein Debüt feierte, erbrachte der T1 Bulli in den Jahren des Wirtschaftswunders zunächst seine Dienste als „Arbeitspferd“ und Handwerkerfahrzeug. Ausschlaggebend für den Markterfolg der ersten Jahre war dabei der damals günstige Preis sowie die Vielzahl an Konfigurationen, die nahezu keinen Kundenwunsch offen ließen.

So hatten knapp 1,9 Millionen Käufer den VW T1 mit der geteilten Frontscheibe („Split Window“) und der markanten Nase zu einem Welterfolg gemacht, bis schließlich 1967 der Nachfolger T2 in Deutschland auf den Markt kam. Bei der in Brasilien ansässigen „Volkswagen do Brasil Ltda“ hingegen rollte die T1-Serie, aus der auch unser Bulli „Pedro“ stammt, sogar bis zum Jahr 1975 vom Band, bis letztendlich die Produktion auf den heute sogenannten „T1,5“ umgestellt wurde.

VW Bulli T1 mieten

Erleben Sie die faszinierende Geschichte des Bullis jetzt selbst und lassen Sie sich von unserem kultigen VW T1 Bus „Pedro“ aus dem Jahr 1972 verzaubern!

Der schnurrende 1500er Boxermotor unseres Bullis lässt Sie nicht nur über die Straßen gleiten, sondern auch durch ein Stück Zeitgeschichte. Mit rund 60 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h meistert der T1 Bulli bequem längere Stecken und eignet sich somit wunderbar als Mietfahrzeug für eine unvergessliche Wochenend-Ausfahrt oder sogar einen Wochentrip. Doch es ist nicht die Geschwindigkeit, die den T 1 Bulli ausmacht – das zwanglose Lebensgefühl der 60er Jahre, die geteilte Frontscheibe zum Aufklappen sowie rund 13 Fenster sorgen für ein unvergleichbares Gefühl von grenzenloser Freiheit und machen jeden Meter Wegstrecke zum wahren Erlebnis.

Durch die „Frame-off-Restauration“ befindet sich unser T1 Bus in einem großartigen Zustand und sorgt mit der wunderschönen Farbkombination „Pfauenblau /Weiß“ für einen wahren Blickfang. Doch auch mit seiner inneren Optik kann unser T1 Bulli in der „Luxusversion“ mehr als überzeugen: zweifarbig belederte Sitze mit weißem Keder, daran farblich angepasster Bodenbelag in Schlingenware, Seitenverkleidungen in Salonausführung sowie Türverkleidungen mit Seitentaschen machen den VW Bus Oldie rundum zur perfekten, nostalgischen Fotokulisse für Ihr Familien-, Hochzeits- oder Werbeshooting.

Mit Platz für bis zu 9 Personen eignet sich unser Bulli übrigens auch wunderbar als exklusiver Shuttlebus für Ihre unvergessliche Hochzeitsfeier oder Ihren Junggesell(inn)enabschied.

Zusätzliche Anmerkung: Natürlich hat unser VW Bulli T1 ein H-Kennzeichen und ist von jeglichen Umweltfahrverboten ausgenommen.

Tarife inkl. Vollkaskoversicherung:

(Bezahlung erst bei Abholung, private Anmietung: inkl. MwSt., gewerbliche Anmietung: zzgl. MwSt.)

"happy hour"
5 Stunden
nur 10Uhr - 15Uhr
Montag-Donnerstag
100 km inklusive

290 €

1 Tag (Mo-Do)
1 x 24 Stunden
Uhrzeit: flexibel
Montag-Donnerstag
150 km inklusive

350 €

1 Tag (Fr-So &Feiertag)    09.00-18.00 Uhr

Uhrzeit: flexibel
Freitag- Sonntag
150 km inklusive

470 €

1 Tag (Sa & So)

1x24 Stunden
Uhrzeit: flexibel
Freitag- Sonntag
150 km inklusive

540 €

Wochenende
3 x 24 Stunden
Uhrzeit: flexibel
Freitag-Sonntag
400 km inklusive

790 €

1 Woche

7 x 24 Stunden
Uhrzeit: flexibel
700 km inklusive

1400 €

Mehr-Kilometer á 0,89 €
Mietpreis inklusive Vollkaskoversicherung mit 1000 EUR Selbstbeteiligung
Endreinigung (Handwäsche): pauschal 25 EUR
Kaution: 1000 EUR in bar

Hochzeit im Oldtimer - Konditionen

In den Kosten enthalten sind:
Chauffeur (-in), Treibstoff, Kilometer, Blumendekoration (Echtblumen in Wunschfarbe!). Grosses Gesteck mit Saugfuss auf der Fahrzeugfront.

 

Achtung: Bitte beachten Sie, das An- und Abreise in den Stunden enthalten sind.

Unverbindliche Mietanfrage:

Vehicle reservation

Uhrzeit Anmietung
:
Uhrzeit Abgabe
:
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
(*) - Pflichtfelder

Für den Fall dass Sie von uns kein Mietangebot erhalten haben, überprüfen Sie bitte Ihren Spam- oder Bulk-Ordner.